TRANSFERA ERHIELT DEN STATUS ZUGELASSENER WIRTSCHAFTSBETEILIGTER

Nach umfangreichen Überprüfungen seitens der Zollverwaltung, wurde der Firma Transfera der Status Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (ZWB) erteilt. Das erhaltene F-Zertifikat bezieht sich auf Sicherheit, sowie zollrechtliche Vereinfachungen.

Das Institut definiert den ZWB als geprüftes Unternehmen, welchem, aufgrund Erfüllung besonderer Kriterien in sämtlichen Geschäftsbereichen, der Status eines bewährten Partners verliehen wird.

In der Praxis darf sich der Inhaber eines ZWB-Zertifikats über seltenere physische und unterlagentechnische Kontrollen seitens der Zollverwaltung, den vorrängigen Status der zu kontrollierenden Zusendungen, den kleineren Umfang der einzureichenden Dokumentationen und andere Vorteile freuen.

Dieses Zertifikat ist besonders wegweisend für unser Unternehmen. Es ist eine Bestätigung der Mühen und der Sorgfalt, welche hinter jedem unserer Prozesse stecken, vor allem aber in Bezug auf die Sicherheit der Zusendung. Dies ist gleichzeitig aber auch ein Anreiz, um weiterzumachen und uns weiter zu perfektionieren. Die Qualität der Dienstleistungen ist die oberste Priorität und das Zeichen unserers Unternehmens, sagte Duško Radović, Geschäftsführer von Transfera.