Transfera, auf halbem Weg zum Ziel!

Posted by: Stefan Sarac
Category:
Transfera, auf halbem Weg zum Ziel!
Vor nur drei Monaten gab Transfera den Baubeginn seines ersten Logistikzentrums (TLC1) im Rahmen eines umfassenderen Projekts zur Errichtung eines Transferlogistikparks (TLP) im Industriegebiet in Novi Banovci bei Belgrad bekannt. Heute, durch die volle unterstützung der partner, mit einer guten organisation im unternehmen, bewegt man sich auf die realisierung eines projekts zu, das bereits weitestgehend nicht nur ein bild auf dem papier ist.

Die Arbeiten an der Transfera Projekt schreiten der geplanten Dynamik voraus. Die Erd- und Betonarbeiten am Gebäude befinden sich in der Endphase, wie die beeindruckende Konstruktion des Gebäudes von 30.000 m2 belegt. Derzeit werden Fassaden- und Dacharbeiten ausgeführt, die dieses massive Gebäude vollständig schließen werden, gefolgt von den letzten Arbeiten des Innenraums.
 
„Trotz den ungünstigen Wetterbedingungen  kämpfen die Auftragnehmer jeden Tag dafür, dass das Projekt vollständig und termingerecht bzw. vorfristig realisiert wird. Die Arbeiten schreiten besser voran als wir erwartet haben und wir erwarten, dass das TLC1-Projekt Anfang 2022 vollständig realisiert wird und damit ein neues Kapitel in der Geschäftstätigkeit des Unternehmens aufschlägt und die Voraussetzungen für beneidenswerte Ergebnisse und eine Steigerung der Qualität aller Logistikdienstleistungen geschaffen werden an unsere aktuellen und neuen Kunden“ , sagte Vladimir Radović, TLC1 Projektleiter von Transfera.