Transfera-Trio für den asiatischen Markt

Posted by: Stefan Sarac
Category:
Transfera-Trio für den asiatischen Markt
Den Investitionstrends folgend und seine Dienstleistungen ständig verbessernd, hat Transfera eine spezielle Abteilung im Bereich Vertrieb und Geschäftsentwicklung gebildet, die darauf abzielt, Unternehmen aus Südkorea, der Volksrepublik China und Japan vollständig logistisch zu unterstützen.

Damit wurde der Grundstein für einen strategischen Entwicklungsplan namens „20-25“ gelegt, der die Expansion des Unternehmens in einen immer attraktiver werdenden asiatischen Markt vorsieht. Die Eröffnung des Transfera Büros in der Volksrepublik China Anfang 2022 ist der nächste Schritt zur Verwirklichung dieses Plans.

Neue Mitglieder der Abteilung transfera Pacific sind Wang Yan Wei aus der Volksrepublik China, Tatsuya Hirano aus Japan und Sangil Kim aus Südkorea, die den auf dem Logistikmarkt Serbiens und der Region einzigartigen Support Desk des Unternehmens bilden.

Sie können immer erwarten, dass Transfera Qualitätsmaßstäbe setzt und Innovationen in sein Geschäft einführt. Unsere Pazifikabteilung trägt maßgeblich zu einer schnelleren und einfacheren Kommunikation sowie besseren Beziehungen zu Investoren aus asiatischen Ländern bei, die zunehmend auf unserem Markt präsent sind“, sagte Srdjan Banovic, Direktor für Entwicklung und Vertrieb von Transfera.