Wir haben eine Zusammenarbeit mit der EBWE aufgenommen

Unser Unternehmen hat eine Zusammenarbeit mit dem Team zur Förderung von Klein- und Mittelunternehmen der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) aufgenommen. Dies geschah durch das Beratungsprojekt Entwicklung der Geschäftsprozesse, welches die Kartierung und Optimierung der Prozesse innerhalb des Unternehmens zum Ziel hat.

Mithilfe von Fachberatern wurde auch ein Aktionsplan zur Leistungsverbesserung von Tranfera2020 erstellt, welcher in der nächsten Zeit alle von uns angebotenen Dienstleistungen optimieren und einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen wird.

Nach der Einführung von Qualitätsstandards und der Zertifizierung seitens der SGS, sowie der der Einrichtung der Organisationsstruktur, der Sistematisierung der Arbeitsplätze in Zusammenarbeit mit der Fakultät der Organisationswissenschaften und der Implementierung der Softwarelösung zusammen mit der Firma M&I, ist die Zusammenarbeit mit der EBWE der logische nächste Schritt auf dem Entwicklungsweg unseres Unternehmens.

Es freut uns sehr, dass die EBWE das Potenzial von Transfera erkannt hat und dass wir einen starken Projektpartner gefunden haben. Dieses Projekt wird in der Optimierung unserer Dienstleistungen und, letztendlich, in der größeren Zufriedenheit unserer Kunden resultieren – sagte Zoran Vranješ, Enwicklungsmanager der Firma Transfera.